Ein News Beitrag von

SG Heuchelberg

SR
Herr Steffen Ramsperger
Geschäftsstelle
Erich-Sailer-Straße 60
74206 Bad Wimpfen
Google Maps öffnen
Eichbotthalle
Schwaigerner Straße 45
74211 Leingarten
Google Maps öffnen
Sporthalle
Sportgelände Breibach
74226 Nordheim
Google Maps öffnen
Sporthalle auf der Schanz
Kraichgauplatz 17
74080 Heilbronn
Google Maps öffnen
Branchen

Verein,

Typen

Verein,

Deutliche Auswärtsniederlage

Am Sonntag ging es für die Damen 1 zum Auswärtsspiel nach Lorch.

Die ersten Minuten des Spiels wurde ein schöner Handball gespielt und somit ging man dementsprechend auch in Führung. Immer wieder fanden die Damen einen Weg, den Gegner auszuspielen und Tore zu machen. Jedoch ging dies auch nur 10 Minuten lang und die Mannschaft fing an sich selber zu verspielen. Durch viele technische Fehler oder Fehlwürfe aufs Tor, gelang es unseren Gegner aus Lorch immer wieder den Durchbruch zu finden. Somit ging die WSG ALLOWA zur Halbzeit mit 5 Toren in Führung.

Nach der Halbzeitpause waren unsere Damen wieder etwas wacher und so kam man wieder auf 2 Toren ran an die Gegner.

Doch dann brach das Spiel der Heuchelberger Damen erneut zusammen. Man fand vorne im Angriff keinen Weg mehr zum Tor und hinten in der Abwehr stimmte die Absprache nicht mehr. Somit verloren die Damen 1 der SG Heuchelberg ihr zweites Spiel mit 34:19.

Nächstes Wochenende spielt man dann in heimischer Nordheimer Halle gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen. Über Unterstützung würden sich die Damen freuen. Anpfiff ist in Nordheim um 20 Uhr!

Weitere News von SG Heuchelberg
  • Auftaktsieg für die Damen 2

    SG Heuchelberg 2 – TV Flein 2   26:17
    Nach kurzer aber intensiver Vorbereitungszeit waren die Damen 2 der SGH bereit für Ihr erstes Saisonspiel. Trotz einiger Ausfälle konnten wir dank diverser Neuzugänge und eines prall gefüllten Kaders mit einer vollen Bank auflaufen.

  • Heuchelberger gewinnen Krimi

    Sonntag 18 Uhr deutscher Zeit war Anpfiff vom Spiel unserer Männer 1 gegen die HSG Staufer Bad Wimpfen/Biberach. 65 Zuschauer schafften es in die Eichbotthalle und sahen ein spannendes und knappes Spiel. Vorweg ist zu sagen, dass beide Teams ihr erstes Spiel jeweils Auswärts verloren haben und somit auf dem letzten, den 11ten Platz ihre Positionen einnahmen.

  • Misslungener Start in die Saison 21/22

    In einem Land vor unserer Zeit, oder wie wir es nennen: im kleinen Badener Land, verirrten sich am vergangenen Samstag unsere Heuchelberger Recken, rund um das altbekannte Trainergespann Kurrle und Himmelsbach… Motiviert und gierig auf die neue Saison reiste man am späten Samstagabend an, um einen Sieg und die ersten Bezirksligapunkte mit zurück ins württembergische Terrain zu nehmen – so zumindest der Vorsatz. Hatte man doch eine gute Vorbereitung mit ausreichend Trainingsspielen genossen, so sollte einem Sieg an diesem Tage also nichts mehr im Wege stehen. Was in diesen 60 Minuten allerdings zu beobachten war, beschämte selbst die Badener selbst.

Handballaktuell ist das neue News-Portal für den regionalen Handballsport.

Aktuell testen wir Handballaktuell mit einigen Vereinen aus dem Handballbezirk Heilbronn-Franken.

Im Sommer wird das News-Portal offiziell online gehen.